ThinkTank Sensler Museum

Auszug aus dem ThinkTank im Sensler Museum Februar 2013

Methoden:
Pecha Kucha, Role Play Ideation, Zukunftsszenario – World Café
Auswertung:
Feedback Capture Grid

Integration einer Denkfabrik in den Entwicklungs- und Gestaltungsprozess.
# Open Innovation #user centered exhibition

Die Neugestaltung eines Museums bedeutet Aufbruch und den damit verbundenen Wunsch, dass sich Museumsmacher und Publikum neu begegnen. Durch Fokussierung auf einzelne Themen und mittels Perspektivinszenierung auf die unterschiedlichen Zielgruppen lauteten die Zielsetzungen der Denkfabrik, wie folgt:


und hier eines der Ergebnisse aus einer  Kurzpräsentation als Feedback Capture Grid…..

 

20130221_WorkshopSenslerMuseum

 

gemeinsam mit Claudia Glass, Basel 2013



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.