CulturalHub

Kultureinrichtungen als Experimentierfelder einer Kultur der Partizipation

Angesichts gestiegener Partizipationsansprüche des Publikums, struktureller Defizite  öffentlicher Kommunikation und der Forderung nach aktiver Einbindung von Kultureinrichtungen in den gesellschaftlichen Dialog, entsteht ein Begehren für partizipative Kulturforen. Der vorliegende Text analysiert grundlegende Aspekte des Diskurses über die Machbarkeit einer ‚Kultur der Partizipation‘. Untersucht werden demgemäß die Fragen, was die zentralen Merkmale einer ‚Kultur der Partizipation‘ sind, welche persönlichen und systemischen Herausforderungen für alle Beteiligten entstehen, welche Rolle Kulturschaffende respektive Kulturorganisationen dabei spielen könnten und welche systemischen Rahmenbedingungen, am Beispiel ‚CulturalHub‘, dafür notwendig sind.

2012

S. 17

Download File



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.